Baugebiet Blauenstraße

Für mehr Wohnungsbau in Friedlingen

Baugebiet "Blauenstraße" aus der Vogelperspektive
Baugebiet "Blauenstraße" aus der Vogelperspektive

Mit der Ausschreibung des Grundstücks "Blauenstraße" treibt die Stadt die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum weiter voran.
 
Um im Stadtteil Friedlingen mehr Wohnraum zu schaffen schreibt die Stadt jetzt das Baugrundstück "Blauenstraße" zum Verkauf aus. Ziel ist die Entwicklung eines Mischgebiets aus Wohnnutzung, Dienstleistungsanbietern und Gewerbebetrieben, die das Wohnen nicht wesentlich stören. Dabei ist vorgesehen, dass mindesten 30 Prozent der Wohnfläche dem sozialen Wohnungsbau gewidmet werden. Außerdem soll ein Wohnungsmix mit flexiblen Grundrissen ein weites Spektrum an Familien- und Altersstruktur ansprechen. Intelligente Stellplatzlösungen für Kraftfahrzeuge sind ebenfalls relevant für einen Zuschlag. Grundsätzlich setzt die Stadt allerdings auf die Realisierung einer Bebauung, die die Menschen zu einer größtmöglichen Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs und des Fahrrads als Verkehrsmittel animiert.

Der Gemeinderat hat im Dezember 2020 den Verkauf der rund 9.500 Quadratmeter großen städtischen Fläche zur Weiterentwicklung im Zuge des Programms "Sanierungsgebiet Friedlingen" beschlossen. Die Bewerbungsfrist für das Vergabeverfahren ist am 14.6.2021 abgelaufen und die Stadt freut sich über die eingegangenen Bewerbungen. Diese werden nun intensiv geprüft. Im Herbst wird eine Bewertungskommission zur Entscheidungsfindung einberufen