Sommerspaß für Seeräuber & Co.

Spielbus ab nächster Woche unterwegs / Motto: „Auf der Suche nach dem Piratenschatz“

Es dreht sich alles rund um die Piraten. Bildquelle: Pixabay

Leinen los! Der Spielbus der Stadtjugendpflege Weil am Rhein ist ab der kommenden Woche wieder unterwegs. Während der Sommerferien macht er Halt in den verschiedenen Stadtteilen. Das offene Ferienprogramm bringt unter dem Motto „Auf der Suche nach dem Piratenschatz“ eine breite Palette an kreativen, spaßbringenden und handwerklichen Themen mit.

Das kostenlose Angebot des Spielbusses richtet sich an alle Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Türen öffnen sich immer vormittags von 9.30 bis 12.30 Uhr und nach der Mittagspause von 14 bis 17 Uhr.

Der Spielbus fährt drei verschiedene Haltestellen an: Vom 1. bis zum 5. August macht er auf dem Spielplatz Bromenackerweg in Haltingen Station, vom 8. bis zum 12. August auf dem Schulhof der Realschule Dreiländereck in Weil am Rhein und am 15. bis zum 19. August steuert der Spielbus den Stadtteil Friedlingen und mit dem Rheinpark einen neuen Standort an. Die Piraten-Crew des Spielbusses freut sich auf zahlreiche junge Crew-Mitglieder.

Weitere Infos gibt es bei der Stadtjugendpflege, Hinterdorfstraße 39, 79576 Weil am Rhein, Tel. 07621/791100, E-Mail: info@stadtjugendpflege-weil.de.