Wegen Buurefasnacht geschlossen

Am 17. und 18. Februar bleiben die städtischen Museen und die Galerie Stapflehus zu

In der Galerie Stapflehus ist derzeit Schulkunst zu sehen - nur nicht am Buurefasnachts-Wochenende. Bildquelle: Welti

Türen bleiben zu: Am Samstag, 17., und am Sonntag, 18. Februar, haben die städtischen Museen und die Galerie Stapflehus aufgrund der Weiler Buurefasnacht geschlossen. 

Am darauffolgenden Wochenende, also am 24. und 25. Februar, haben die Häuser jedoch wieder wie gewohnt geöffnet.

Die Museumsverantwortlichen freuen sich auf Ihr Kommen.


In der Galerie Stapflehus ist derzeit Schulkunst zu sehen. Diese Ausstellung mit dem Titel "Serie" gibt es noch bis zum 3. März.
Öffnungszeiten: samstags von 15 bis 18 Uhr sowie sonn- und feiertags von 14 bis 18 Uhr. 

Im Museum Weiler Textilgeschichte wird noch bis zum 16. Juni die Sonderausstellung "Textile Phantasien. Kunst aus Schüler*innen Hand" präsentiert.
Öffnungszeiten: immer sonntags von 14 bis 18 Uhr.
 
Noch in der Winterpause befindet sich aktuell das Landwirtschaftsmuseum & Dorfstube Ötlingen.
Die Wiedereröffnung findet am 7. April statt.

Das Museum am Lindenplatz derzeit wegen Umbau geschlossen.
Die Wiedereröffnung ist für den 12. April anvisiert.