Städtische Polizeiabteilung: telefonische Erreichbarkeit geändert

Für die Polizeiabteilung im Rathaus gelten ab kommenden Donnerstag, 6. Mai, geänderte telefonische Sprechzeiten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weiterhin montags bis freitags am Vormittag erreichbar, ebenso stehen sie nach wie vor am Mittwochnachmittag auch telefonisch zur Verfügung. Dies zu den üblichen Öffnungszeiten. Die bisherige telefonische Erreichbarkeit an den Nachmittagen montags, dienstags und donnerstags entfällt bis auf weiteres ab Donnerstag, 6. Mai.

Die Anpassung der Telefonzeiten ist aufgrund der hohen Auslastung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung seit Beginn der Pandemie zwingend notwendig. "Wir haben täglich zahlreiche Anrufe und E-Mails zu den aktuellen Corona-Regelungen. Dabei ist es auch für uns zur Herausforderung geworden, die sich ständig ändernden Verordnungen im Blick zu behalten. Hinzu kommt, dass auch die eigentlichen Aufgaben der Polizeiabteilung durch Corona nicht weggefallen sind, sondern ebenso erledigt werden müssen“, erklärt die Leiterin des Rechts- und Ordnungsamts Ellen Nonnenmacher.