Auf der Reise mit einem Schneeflockenvergrößerungsapparat

Kindertheater - "Ein Rentier sucht Weihnachten" am 19. Dezember in der Stadtbibliothek Weil am Rhein

Schneeforscherin Atti Olson entdeckt bei ihrer Reise ein kleines Rentier. Bildquelle: Figurentheater / Jennifer Rohrbacher 

Weihnachtliche Stimmung in der Stadtbibliothek: Das Figurentheater Vagabündel  zeigt am Montag, 19. Dezember, um 14.30 Uhr das Kindertheaterstück "Ein Rentier sucht Weihnachten“. Dabei geht Schneeforscherin Atti Olson auf Forschungsreise, um neue Schneeproben einzufangen. Begeistert zeigt sie dem Publikum ihre Schneeflockensammlung. Da entdeckt sie in ihrem Schneeflockenvergrößerungsapparat ein kleines Rentier.

Dieses Rentier, erkennt sie, kann nur aus ihrem Buch gefallen sein. Frau Olson öffnet also ihr großes Buch, und es entfaltet sich eine weite hügelige Schneelandschaft. Da taucht auch schon das Rentier, namens Ralf Rüdiger, auf. Wieder zurück im Buch sehen wir Ralf Rüdiger, auf seiner Suche nach Weihnachten, durch die Schneelandschaft ziehen. Leise rieselt der Schnee und nimmt uns mit in die Stille und Beschaulichkeit eines vorweihnachtlichen Winterabends. Noch 3 Tage und Ralf Rüdiger weiß immer noch nicht was es mir diesem Weihnachten auf sich hat. Mit jeder neu aufgeschlagenen Seite des Buches öffnet sich eine neue Kulisse. Wir begleiten Ralf Rüdiger durch den vorweihnachtlichen Großstadttrubel und zu der friedvollen Hütte von Rentierfrau Regina.

Diese poetische Weihnachtsgeschichte, die alle Kinder gleichsam mit auf die Reise nimmt, dauert zirka 45 Minuten. Das Figurentheater Vagabündel weist darauf hin, dass das Theaterstück erst für Kinder ab vier Jahren geeignet ist. Kinder unter vier Jahren erhalten keinen Einlass.

Der Eintritt beträgt für Kinder und Erwachsene im Vorverkauf 4 Euro (bis 14. Dezember), an der Tageskasse jeweils 6 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: E-Mail stadtbibliothek@weil-am-rhein.de oder Tel. 07621 / 98 14 0.


Es gelten die zum Zeitpunkt der Durchführung gültigen Zutrittsbeschränkungen.



Weiter Informationen gibt es im Internet unter www.figurentheater-vagabuendel.de.