Einstiegsberatung Kommunaler Klimaschutz für die Stadt Weil am Rhein

Projektlaufzeit: 01.09.2015 bis 31.08.2016

Partner: Stadt Weil am Rhein

Förderung: Förderkennzeichen 03K02442

Abwicklung der Förderung: Forschungszentrum Jülich

Fördermittelgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Vorhabensbeschreibung

Die Stadt Weil am Rhein möchte sich in einem gemeinsamen Prozess von Verwaltung und Politik, professionell fachlich und prozessual unterstützt, auf den Weg in eine strategisch angelegte Klimaschutzund Energiepolitik mit hoher Effektivität und Effizienz begeben.

Ausgehend von einem gemeinsamen Bild des Ist-Zustandes der Aktivitäten und einem Abgleich mit den Herausforderungen der zur Klimaneutralität führenden Energiewende sind Kriterien zu entwickeln, denen die kommunale Klimaschutzpolitik entsprechen soll. Es werden Schwerpunkte gesetzt, welche Wege in den unterschiedlichen Sektoren und Bereichen einschließlich notwendiger Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel eingeschlagen, und welche übergeordneten Ziele angestrebt werden und welche wesentlichen Maßnahmen dahin führen sollen.

 

Projekte der Stadt- und Raumentwicklung

Quartierskonzept "Bleichäcker, Hohe Straße, Vitra"

lntegriertes Quartierskonzept der Stadt Weil am Rhein
für das Quartier ,,Bleichäcker, Hohe Straße, Vitra"
(4,301 MB)

velo2025 - Radverkehrskonzept Weil am Rhein

velo2025 - Radverkehrskonzept Weil am Rhein (20,476 MB)

IBA Basel 2020

IBA Basel 2020

www.iba-basel.net

Bauen und Sanieren

Broschüre Bauen und Sanieren (6,312 MB)

Energiebericht der Stadt Weil am Rhein

Klimaschutz- und Energiebericht 2012 (2,666 MB)

Landschaftspark Wiese

Icon Landschaftspark Wiese

Die aktuelle Faltkarte (von 2014) (1,635 MB) präsentiert Aufgaben und Ziele der grenzüberschreitenden Planung in der Wieseebene und stellt umgesetzte Massnahmen vor. Die Faltkarte kann auch im Stadtbauamt bezogen werden. Weitere Informationen: