Der Dreiländergarten

Ob als Kunstpark, Festivalgelände, Veranstaltungsort für Märkte und Messen, Laufstrecke für Sportler oder als Treffpunkt zum Grillen und Chillen in den Sommermonaten: der Dreiländergarten am Südrand der Stadt gehört heute als grüne Oase wie selbstverständlich zu Weil am Rhein. Der weitläufige Landschaftspark mit mehr als 30 Hektar Fläche bildet eine grenzüberschreitende grüne Lunge von den Basler Langen Erlen über den Landschaftspark Wiese bis zur Weiler Gartenstadt.

1998 noch wildes Brachland mit Schrebergärten und einer ehemaligen Kiesabbaufläche hat die Landesgartenschau "Grün '99" den Dreiländergarten als Freizeitpark für die Menschen der Stadt geschaffen. Mit der Schau sind der "Schlaich-Turm" und andere spektakuläre Bauwerke wie die Landscape Formation One ("Hadid-Pavillon") und vieles mehr entstanden. Das Areal umrahmt das Sportzentrum Nonnenholz mit dem Erlebnisbad Laguna und Fußball-, Tennis- und Beachvolleyballplätzen. Fitness-Bewusste können ab März 2019 in der erweiterten Street-Work-Out-Anlage am "Schlaich-Turm" ihre Muskeln stählen.

Die Landesgartenschau "Grün '99" fand von April bis Oktober 1999 auf dem heutigen Areal des Dreiländergartens in Weil am Rhein statt. Zur Ausrichtung des Projekts wurde die "Landesgartenschau Weil am Rhein 1999 GmbH" gegründet, eine Tochtergesellschaft der Stadt. Aufgabe der Gesellschaft war Planung und Durchführung der Schau. Heute kümmert sich das Unternehmen um Pflege und Unterhalt des Geländes. Der zeitgleich gegründete "Förderverein DreiLänderGarten" hat sich ebenfalls bis heute dem Erhalt und der Pflege des Areals verschrieben und sorgt immer wieder für neue Impulse zur Gestaltung.


20jähriges Jubiläum


Für das 20jährige Jubiläum des Dreiländergartens in diesem Jahr gibt es einen eigenen Flyer, in dem die zahlreichen Veranstaltungstermine auf dem Gelände aufgelistet sind.

Flyer "20 Jahre Dreiländergarten" herunterladen (844,5 KB) 



Regelmäßige Veranstaltungen

Plan herunterladen (1,328 MB)

Kontakt

Landesgartenschau Weil am Rhein 1999 GmbH Geschäftsstelle
Markus Indlekofer
Telefon: 07621 / 704 - 223
E-Mail: m.indlekofer@weil-am-rhein.de
 
Förderverein DreiLänderGarten Weil am Rhein 1999
Christoph Huber, Erster Vorsitzender
Telefon: 07621 / 704 - 102
E-Mail: c.huber@weil-am-rhein.de