Kulturlandschaft

Musik

Städtische Museen

Weitere Ausstellungstipps:

Galerien - Ausstellungen

Kinoveranstaltungen

Theateraufführungen

Literatur und Weiterbildung

  • Stadtbibliothek Weil am Rhein… [mehr]
  • Städtische Volkshochschule… [mehr]

Stadtführungen

Das Kulturzentrum "Triangle" in Huningue

 

Anmelden für den

Newsletter An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:
 

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 

Der Kulturnewsletter wird von www.onlinetour-weil.de zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungen


Weitere Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

News

Ob Würfel-, Karten- oder Brettspiel, beim Spielenachmittag in der Stadtbibliothek ist für jeden etwas dabei. Sechs Spiele-Neuheiten des Jahres 2019, darunter das Spiel des Jahres und das Kinderspiel des Jahres , stehen aufgebaut bereit, um gemeinsam gespielt und ausprobiert zu werden. mehr...
Am Sonntag, 13.10.2019, um 11.15 Uhr wird die neue Ausstellung „Weil Welt Weit. Weiler Spuren in der ganzen Welt“ im Museum am Lindenplatz eröffnet. Die neue Ausstellung des Museumskreises und der Museumskuratorin Dr. Barbara Brutscher befasst sich mit der weltweiten Vernetzung von Weil am Rhein. mehr...
Im Herbst 1994 wurde die Neueröffnung der Stadtbibliothek in der ehemaligen Kirche St. Peter und Paul gefeiert: Von Oktober und Dezember wird die Stadtbibliothek an das 25-jährige Jubiläum erinnern und bietet aus diesem Grund zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen an. So fand von April bis September bereits eine Postkarten-Aktion statt, für die die Preisverleihung im November stattfindet. mehr...
Am Mittwoch, 23. Oktober 2019 veranstaltet die Stadtbibliothek um 18.00 Uhr eine Veranstaltung "Mordshunger" - Krimilesung mit Dinner im Restaurant "Ott`s Leopoldshöhe" mit Astrid Fritz aus ihrem neusten Roman: "Die Tote in der Henkersgasse. Ein Fall für Serafina".  Astrid Fritz war bereits mit ihrem historischen Roman "Die Hexe von Freiburg" zu Gast in der Stadtbibliothek. An diesem Abend erwartet die ZuhörerInnen im Restaurant "Ott's Leopoldshöhe" eine literarisch-kulinarische Veranstaltung und ein "mörderisch guter" Abend mit der bekannten Krimi-Autorin Astrid Fritz. Zu ausgewählter Krimikost aus dem Schwarzwald kredenzt Andreas Ott ein auf die literarischen Häppchen abgestimmtes Vier-Gänge-Menu. Wer Astrid Fritz Lesungen kennt, weiß, dass ihn spannende Unterhaltung erwartet, bei der so manche Überraschung aufgetischt wird. Aber auch, was kulinarisch auf den Tisch kommt, wird hoffentlich angenehm überraschen. mehr...