Meinungen von Menschen ab 60 sind gefragt

Auftakt zu "Bürgerbeteiligung 60Plus" für Senioren und Interessierte am 14. März  

Die eigene Lebenswelt in der Stadt aktiv mitgestalten, darum geht es bei einem neuen Bürgerbeteiligungsprojekt: Mit der "Bürgerbeteiligung 60Plus" will die Stadt unter dem Motto "WEIL Ihre Meinung zählt" mit einer Veranstaltung speziell für Menschen ab 60 Jahren die Meinungen der Älteren sammeln und gemeinsam Maßnahmen erarbeiten. Im Mittelpunkt stehen die Themen Wohnen, Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement und Beratungsangebote. Zur Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 14. März, im Rathaus Weil am Rhein sind alle Interessierten eingeladen. Da das Projekt sich mit dem Thema generationenfreundliche Stadt befasst, sind jedoch nicht nur Senioren, sondern Bürgerinnen und Bürger allen Alters willkommen.  

Der Prozess wurde angestoßen durch einen Beschluss des Gemeinderats, die Seniorenarbeit in Weil am Rhein auszubauen. "Wir wollen das Potential, Ideen und Bedürfnisse dieser Altersgruppe einholen, damit Weil am Rhein für die Altersgruppe ab 60 weiterhin eine attraktive Stadt bleibt", erklärt Projektleiterin Susanne Maria Kraft. Nach einer ersten Bestandsaufnahme der Situation für die Älteren in der Stadt zusammen mit den Akteuren in der Seniorenarbeit wie beispielsweise die Sozialverbände, geht es jetzt in die direkten Gespräche mit der Zielgruppe. Die mehrmonatige Aktion wird veranstaltet von der Abteilung Soziales, Schulen und Sport der Stadt Weil am Rhein. Die Beraterfirma Contract aus Karlsruhe, die den Prozess begleiten wird, moderiert die Veranstaltung und begleitet auch den Umsetzungsprozess.  

Die Veranstaltung findet von 15:30 bis 18:30 Uhr statt. Da die Plätze auf etwa 120 begrenzt sind, wird um eine Anmeldung gebeten. Wer sich anmeldet bekommt einen Freifahrschein für das örtliche Busnetz vorab zugeschickt. Zur Stärkung für die Mitarbeit in kleinen Gruppen gibt es selbstverständlich eine kostenlose Verpflegung mit ausreichend Getränken, Kuchen und Snacks. Informationsbroschüren mit dem Programm und dem Anmeldebogen sind im Rathaus erhältlich. Zudem ist alles Wissenswerte dazu im Internet auf www.weil-am-rhein.de/senioren zu finden, wo auch eine Online-Anmeldung möglich ist.