24 junge Spanierinnen und Spanier in dieser Woche zu Gast

24 junge Spanierinnen und Spanier sind für rund eine Woche in Weil am Rhein zu Gast. Oberbürgermeister Wolfgang Dietz begrüßte die Jugendlichen aus Mataró in der Provinz Barcelona gleich nach ihrer Ankunft auf dem Basler Flughafen im Rathaus, wo es erst einmal eine Stärkung gab.

Mit dabei waren die Gastgeber der Gruppe vom Kant- und Oberrhein-Gymnasium, die den Schüleraustausch nun im dritten Jahr gemeinsam organisieren. Das Besondere an der Begegnung ist, dass es an den beiden Weiler Gymnasien zwar das Wahlfach Spanisch gibt, die spanischen Schülerinnen und Schüler jedoch kein Deutsch lernen. Gemeinsame Sprache ist für viele also Englisch. Auf dem Programm stehen neben der Teilnahme am Unterricht Besuche in Basel, Freiburg und Strasbourg, während das Wochenende mit den Gastfamilien zur freien Verfügung steht. Am Dienstag geht es für die Besucher wieder zurück nach Mataró.