Workshop in den Osterferien - Haltingen wird von Kindern und Jugendlichen unter die Lupe genommen

Die Stadt Weil am Rhein lädt am Freitag zum nächsten Streifzug durch die Stadt ein. Kinder und Jugendliche erhalten die Gelegenheit, sich dem Stadtteil Haltingen anzunehmen. Alle Interessierten sind hierzu eingeladen, auch Eltern dürfen die Gruppen gerne begleiten.

Michaela Rimkus und Ottmar Schmidt von der Stadtverwaltung werden sich am Freitag, 25. April 14 um 9:30 Uhr mit den jungen Workshop-Teilnehmerinnen und Teilnehmern im neuen Jugendzentrum JuKE im Bromenackerweg 17 in Weil am Rhein -Haltingen- treffen.

In begleiteten Gruppen wird der Stadtteil erkundet. Nach einer Mittagspause von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr, in der die Teilnehmer nach Hause gehen, lädt das Team um 14:00 Uhr zum zweiten Teil ein. Die Gruppen treffen sich erneut, damit ein erster Gedankenaustausch stattfindet, Wünsche geäußert und das Entdeckte für eine Ausstellung aufbereitet werden kann. Die Veranstaltung endet um 17:00 Uhr.
 
Michaela Rimkus (Telefon 07621/704-154; E-Mail: m.rimkus@weil-am-rhein.de), Leiterin des Projekts, freut sich auf eine rege Beteiligung.