Veranstaltungskalender

Sa, 23.03.2019 19 Uhr

"Die elsässische Sprache" - Vortrag von Yves Bisch

Ausstellung Kultur Vortrag

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Weil am Rhein
Humboldtstr. 1
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-411412
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

Museum am Lindenplatz
Lindenplatz 1
79576 Weil am Rhein

Beschreibung

Yves Bisch ist ein pensionierte Schullehrer und setzt sich seit Jahrzehnten für den Erhalt der elsässischen Sprache ein. Bekannt ist er auch für die Übersetzung vieler Kinderbücher ins Elsässische wie Struwwelpeter, Max und Moritz und die Märchen der Brüder Grimm. 
Begrenzte Platzzahl. Anmeldung erforderlich.


Sa, 23.03.2019 20:15 Uhr

"R(h)ein mental - das Kino in deinem Kopf) - Marc Hagenbeck

Kultur Vortrag

Veranstalter

Theater am Mühlenrain
Am Mühlenrain 6
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 793400
Fax: (07621) 791125

Veranstaltungsort

Theater am Mühlenrain
Am Mühlenrain
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 793400
Fax: (0761) 791125

Beschreibung

Mit seinem neuen Programm geht der Mentalist, Gedankenleser und Hypnotiseur MARC
HAGENBECK diesmal einen komplett anderen Weg:
Liest er sonst in seinen Shows die Gedanken seiner Gäste, bekommen diese nun nach sechs Jahren
Bühnenpräsenz einen Einblick in SEIN Leben und SEINE Gedanken.
In zahlreichen mentalen Experimenten durchleuchtet Hagenbeck in dieser abendfüllenden Show sich
selbst und – natürlich – auch seine Gäste.
„Woran denkst Du gerade?“. Diese Frage kann Panik auslösen. Nicht so bei MARC HAGENBECK.
Dieser stellt sich seinem Publikum mit Empathie und ohne Indiskretion.
Gedanken und Worte sind seine Werkzeuge, mit ihnen schafft er Realitäten und konstruiert Welten,
spürt und fühlt ihnen nach.

Mit Charme und selbstironischem Humor nimmt MARC HAGENBECK seine Gäste an die Hand und
garantiert mit seiner Achterbahn der Gefühle - zwischen Melancholie und Wortwitz- einen
unvergesslichen Abend.



So, 31.03.2019 15 Uhr

Die Inka-Tapete wird 200 Jahre alt - Stadtführung Sigrid Droguet

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

Café Inka Ötlingen

Beschreibung

Sigrid Droguet erzählt über die Herkunft der „Inka-Tapete", wie sie
entstanden ist und warum sie weltweit als einzigartig gilt. Fast 100 Jahre
lag sie im Dornröschenschlaf. Es ist den Besitzern zu verdanken, dass sie
erhalten wurde und heute für die Öffentlichkeit zugänglich ist. lhre
Entdeckung gegen Ende der 1980er Ja hre bewirkte einiges. Beim Vortrag
lässt die Stadtführerin auch etwas über die Geschichte des Ortes Ötlingen
einfließen.



So, 31.03.2019 - So, 19.05.2019 s.Beschreibung

Fels & Stein - neue Bilder von Rolf Frei

Ausstellung Kultur Vortrag

Veranstalter

Telefon: (07621) 1612672

Veranstaltungsort

Telefon: (07621) 1612672

Beschreibung

Felsen und Steine bilden seit Millionen von Jahren das Fundament unserer Erde. Das Arbeiten mit Steinen ist wie eine Huldigung an die Unvergänglichkeit. 2017 hat Rolf Frei begonnen, sich mit einem Fotoprojekt dieser Faszination zu nähern. Er ist auf Berge gestiegen und durch Schluchten gelaufen, sammelte Steine und fotografierte diese im Atelier. Das Ergebnis ist in dieser Ausstellung zu sehen.

Vernissage und Filmpremiere: Sonntag, 31.März 2019, 14-18 Uhr

Öffnungszeiten der Ausstellung: Jeweils Freitag und Sonntag: 14-18 Uhr, Dienstag und Donnerstag nach Vereinbarung

www.underground-galerie.de

 


So, 07.04.2019 16 Uhr

Das Millionengrab im Ausland - Stadtführung Siegert Kittel

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein / Martin Schulte-Kellinghaus

Veranstaltungsort

Grenzstraße/Obere Schanzstraße Friedlingen

Beschreibung

Die Eisenbahn von Mannheim nach Basel machte das Weindorf endgültig zur lndustriegemeinde. Der Betrieb des Rangierbahnhofs und das
Bahnausbesserungswerk benötigten Bahnarbeiter aus ganz Deutschland, die sich in Weil und Umgebung niederließen. Richtung Westen dehnte sich
bald das alte Dorf bis zur Leopoldshöhe/Basel aus. Das Sozialgefüge veränderte sich und die Arbeiterbewegung forderte ih re Rechte. Was hat
das für den Ort gebracht, was ist davon geblieben? Eine Begehung zu einem Bauwerk besonderer Art, die Staatsgrenze überschreitend. Die Führung endet in den Langen Erlen bei der Wiese. Bitte Ausweis mitführen.



So, 28.04.2019 14:30 Uhr

Weltarchitektur im Kirschgarten - Stadtführung Joachim Stockert

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

VitraHaus
Ray-Eames-Straße 1
79576 Weil am Rhein

Beschreibung

Der Vitra Campus ist Anziehungspunkt für Architekturliebhaber aus der ganzen Welt und (naturgemäß) Weilern weniger vertraut. Eine mittlere Katastrophe, der Großbrand auf dem Vitra-Gelände 1981, und unternehmerischer Weitblick mündeten in Dichte und Qualität der hier auf kleinem Raum versammelten Bauten bzw. Installationen weltberühmter Architekten und Künstler — vom inzwischen 30jährigen Vitra Design Museum über die Älvaro Siza-Promenade zum Schaudepot. Die Führung des „Insiders" Joachim Stocked um den Campus bietet Einsichten und Hintergründe zu fast alien Gebäuden. Sie endet beim Café Depot Deli, wo die Möglichkeit zur Einkehr besteht.

 


So, 05.05.2019 8 Uhr

Wer piept denn da? - Stadtführung Jürgen Engler

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Beschreibung

Gefiedertes — Anfang Mai am Tüllinger Berg

Treffpunkt: Am Ortsschild „Haltingen" am

Winzerweg, neben Haus Nr. 23

Gastführer: Jürgen Engler

Sonntag, 5. Mai 2019, 8 Uhr

GastführerJürgen Engler schaut seit Kindertagen jedem Vogel hinterher....
Ein Streifzug durch das seit 40 Jahren bestehende Landschaftsschutzgebiet am Tüllinger Berg. Eine gute Gelegenheit für „Jedermann" die hiesige Specht-Art, den Wendehals und andere Vogel zu entdecken und kennenzulernen. Die Führung endet beim Haltinger Winzerkeller — dort gibt es Kaffee und Zopf.


So, 19.05.2019 16 Uhr

Eine Frauenbewegung mit alter Tradition - Stadtführung Susi Engler

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

Evang. Gemeindehaus Haltingen
Kirchstraße 10
79576 Weil am Rhein - Haltingen

Beschreibung

„Der hiesige Frauenverein wurde durch einzelne hiesige Frauen im Jahre 1894 gegründet. Der Zugang war ein so starker, daß er seinen Anfang mit
101 Frauen machte"- aus der Geschichte des Badischen Frauenvereins. Susi Engler erzählt von Themen wie Kronenkreuz, Besuchsdienst,
Seniorenarbeit und Gemeindeveranstaltungen sowie Geschichten über umtriebige Frauen, Frauen-Hilfe, Ausflüge und Wohltätigkeitsbasare.
Vieles hat sich in den 125 Jahren verändert, vieles ist jedoch geblieben. Die Führung endet an der Haltinger Festhalle.


So, 23.06.2019 15 Uhr

"Weil anno dazumal - wie Uroma und Uropa lebten" - Führung für Kinder

Ausstellung Kinder Kultur Vortrag

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Weil am Rhein
Humboldtstr. 1
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-411412
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

Landwirtschafts Museum
Am Bläsiring 10
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 792219

So, 23.06.2019 16 Uhr

30 Jahre "Blaue Kirche" - Stadtführung Susanne Volk-Augustin

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Weil am Rhein
Humboldtstr. 1
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 98140

Beschreibung

Vor 30 Jahren, im Juni 1989, wurde die Kirche St. Peter und Paul vom Freiburger Erzbischof Oskar Saier geweiht und der Pfarrgemeinde
übergeben. Der Kirchenneubau ersetzte die erst 84 Jahre zuvor gebaute Kirche auf der Leopoldshöhe. Dort, am alten Standort, wird der Spaziergang beginnen und auf dem Weg zur blauen Kirche wird die Stadtführerin auf die über 100jährige Geschichte der Pfarrgemeinde zurückblicken.


So, 21.07.2019 16 Uhr

Grün 99 - Wie nachhaltig war die Weiler Landesgartenschau - Stadtführung Tonio Paßlick

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

Dreiländergarten
Gelände der Landesgartenschau Grün 99

Beschreibung

Treffpunkt: Eingang Dreiländergarten bei der
Skulptur "Phönix" bei den Wassergärten

Der Dreiländergarten 20 Jahre danach. Kulturamtsleiter Tonio Paßlick war in den Neunzigerjahren an der Konzeption der Grün99 beteiligt, er hatte
daneben die Veranstaltungen und die Kunst organisiert. Was ist geblieben von den damaligen Investitionen, was verschwunden? Nach dem Spaziergang durch den Dreiländergarten werden bei einem Apero noch Fotos aus der Entstehungsphase und der Grün99 selber gezeigt.


So, 25.08.2019 16 Uhr

Weil auf der Suche nach einer neuen Identität - Stadtführung Monika Merstetter

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

Evang. Kirche Alt-Weil

Beschreibung

Alssich in den 20erJahren des vorigen Jahrhunderts in wenigenJahren die Einwohnerzahl von Weil auf über 6.000 verdoppelte und sich die
strukturelle Zusammensetzung völlig änderte, sollte mit dem Wunsch nach einem einheitlichen Namen für alle Ortsteile eine neue ldentität
geschaffen werden. Gleichzeitig mit der Namensänderung wurde vor 90 Jahren vom Staatsministerium die Eigenschaft als Stadtgemeinde
verliehen. Die Stadtführerin weiß von einigen Anekdoten zu berichten, genauso wird sie auf bekannte Personen hinweisen, die die
Stadterhebung miterlebt haben.



So, 15.09.2019 11 Uhr

Geschichten hinter Friedhofsmauern - Stadtführung Sabine Theil

Exkursion Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Beschreibung

Treffpunkt: vor der evangelischen
Kirche St. Nikolaus, Märkt

2019 feiert Märkt — seit 1975 ein Ortsteil von Weil am Rhein — sein 850. Jubiläum. Zeit für einen Rückblick. Sabine Theil führt aus diesem Anlass
von der Kirche zum schönen Märkter Waldfriedhof, um auch den Menschen zu gedenken, die in der näheren Vergangenheit Teil am
gesellschaftlichen und politischen Leben in Märkt hatten. Hier schlummern handfeste Fakten neben leichtfüßigen Anekdoten. Sie erzählt
von Engeln, Lichtern und Symbolen, der Geschichte der Trauerkultur und anderen kulturhistorischen Friedhofsthemen. lm Anschluss gibt es die Möglichkeit, den Märkter Jubiläums-Dorfhock bei der Altrheinhalle zu besuchen.



So, 20.10.2019 15 Uhr

25 Jahre Museum Weiler Textilgeschichte - Stadtführung

Führung Kultur Vortrag

Veranstalter

Volkshochschule Weil am Rhein
Humboldtstr. 2
79576 Weil am Rhein
Telefon: (07621) 704-413
Fax: (07621) 704-124

Veranstaltungsort

Museum Weiler Textilgeschichte
Am Kesselhaus 23
79576 Weil am Rhein

Beschreibung

Treffpunkt: Eingang Museum, Am Kesselhaus 23, Friedlingen

Stadtführerin: Rena Hadji-Cheykh

Wie hat alles angefangen, wie hat es sich entwickelt und wie ist es heute?

Rena Hadji-Cheykh erzählt die spannende Geschichte des Museums, das in der Schreinerei und Schlosserei der ehemaligen Seidenstoffweberei Schwarzenbach eingerichtet wurde. Es zählt inzwischen zu den "Highlights" in Weil am Rhein und Umgebung und hat sich einen festen Platz in der vielfältigen Museumslandschaft der Region erobert.


 

Anmelden für den

Newsletter An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:
 

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 


Kontakt

Kulturamt Weil am Rhein
Humboldtstraße 1
79576 Weil am Rhein
Tel.: 07621/704-411 bzw. 412
E-Mail: kulturamt@weil-am-rhein.de