Projekt: "Beleuchtungssanierung der Sporthalle der Alten Schule"

Austausch der alten HQL Strahler gegen T 8 Spiegelrasterleuchten mit 58 W und EVG, Präsenzmelder mit Tageslichtsteuerung

Projektlaufzeit:

05.02.2009 bis 30.06.2009 (Verlängerung beantragt)

Partner:

Stadt Weil am Rhein (Projekt ausgeschrieben)

Förderung: Förderkennzeichen 03KS0288

Forschungszentrum Jülich

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Ziel und Inhalt des Vorhabens

In der Turnhalle der alten Schule im Ortsteil Weil am Rhein/ Haltingen ist die Deckenbeleuchtung mit 22 alten HQL Strahlern mit einer Leistung von je 250 W pro Leuchte ausgestattet . Die Leuchten sind über fünf Lichtbänderbänder ohne bedarfgerechte Lichtsteuerungstechnik geschaltet. Die Turnhalle wird von Grundschülern sowie privaten Vereinen verwendet. Die Beleuchtungsanlage soll komplett mit ballwurfsicheren Spiegelrasterleuchten mit T8 58 W Röhren mit EVG erneuert werden. Dabei ist eine Präsenz-und Tageslichtsteuerung vorgesehen. Mit Hilfe eines Schlüsselschalters kann zwischen Präsenzmelder- und Dauerbetrieb umgeschaltet werden. Mit dieser Maßnahme werden im Vergleich zum Ist-Zustand 54 % Energie eingespart und 3,95 t CO2 in 20 Jahren vermieden.

 

Projekte der Stadt- und Raumentwicklung

Quartierskonzept "Bleichäcker, Hohe Straße, Vitra"

lntegriertes Quartierskonzept der Stadt Weil am Rhein
für das Quartier ,,Bleichäcker, Hohe Straße, Vitra"
(4,301 MB)

Energieatlas Baden-Württemberg

Der Energieatlas Baden-Württemberg enthält ein großen Daten- und Kartenangebot für die Bereiche Biomasse, Sonne (inklusive Solarkataster), Wasser, Wind, Wärme und Netze.

www.energieatlas-bw.de

velo2025 - Radverkehrskonzept Weil am Rhein

velo2025 - Radverkehrskonzept Weil am Rhein (20,476 MB)

IBA Basel 2020

IBA Basel 2020

www.iba-basel.net

Bauen und Sanieren

Broschüre Bauen und Sanieren (6,312 MB)

Energiebericht der Stadt Weil am Rhein

Klimaschutz- und Energiebericht 2012 (2,666 MB)

Landschaftspark Wiese

Icon Landschaftspark Wiese

Die aktuelle Faltkarte (von 2014) (1,635 MB) präsentiert Aufgaben und Ziele der grenzüberschreitenden Planung in der Wieseebene und stellt umgesetzte Massnahmen vor. Die Faltkarte kann auch im Stadtbauamt bezogen werden. Weitere Informationen: