Leistungen

Ausbildungsberuf "Bauzeichner/in - Schwerpunkt Architektur"

Ausbildungsinhalte

  • Grundlagen des Bauzeichnens
  • Grundlagen des technischen Zeichnens
  • Grundlagen der bautechnischen Fertigkeiten
  • Aufnehmen und Aufmessen von Geländen und Bauteilen
  • Eigenschaften und Verwendung von Baustoffen
  • Ermitteln von Mengen, Massen und Eigenlasten der Baustoffe und Bauteile
  • Anwenden unterschiedlicher Projektionsarten
  • Herstellen von Zeichnungen für Planungen und Ausführungen
  • Grundlagen der Informationsverarbeitung
  • Unfallverhütung, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Grundlagen im Zeichnen mit CAD

Interessen

Technisches Verständnis, technisches Zeichnen, Freude an Algebra und Geometrie, räumliches denken, Freihandzeichnen, Durchsetzungsvermögen, Sorgfalt, Verhandlungsgeschick, Kreativität, Flexibilität, Geschick für Computerarbeit, Verantwortungsbewusstsein

Weitere Informationen

Der/die Bauzeichner/in arbeitet eng mit Planern, Architekten bzw. Ingenieuren zusammen. Er/sie lernt alle anfallenden Arbeiten vom Planungsbeginn bis zur Endabrechnung kennen und ihre Zusammenhänge verstehen. Er/sie fertigt DIN-gerechte Bauzeichnungen und Berechnungen an, hilft beim Vermessen und Abrechnen. Als Basis dient eine weit gefächerte Grundausbildung, die durch die Fachausbildung in den Schwerpunkten Hochbau oder Tiefbau ergänzt wird.

Personal und Repräsentation

Persönlicher Kontakt

Christoph Braun

Leiter im Sachgebiet Personal und Repräsentation

Telefon07621/704-111
Fax07621/704-55111
Raum 207
Aufgaben
  • Personalservice, Sozialberatung
  • Ausbildungswesen
  • Repräsentation, Empfänge, Ehrungen
Patrik Mehlin

Stellv. Leiter im Sachgebiet Personal und Repäsentation

Telefon07621704115
Fax0762170455115
Raum 205
Aufgaben
  • Personalservice, Sozialberatung
  • Bezügeabrechnung
Andrea Steinebrunner

Sachbearbeiterin im Sachgebiet Personal und Repräsentation

Telefon07621/704-113
Fax07621/704-55113
Raum 206
Aufgaben
  • Personalservice, Sozialberatung
  • Ausbildungswesen
  • Repräsentation, Empfänge, Ehrungen
Katrin Rositzka

Sachbearbeiterin im Sachgebiet Personal und Repräsentation

Telefon07621/704-114
Fax07621/704-55114
Raum 205
Aufgaben
  • Personalservice, Sozialberatung
  • Bezügeabrechnung
Sina Weber

Sachbearbeiterin im Sachgebiet Personal und Repräsentation

Telefon07621/704-117
Fax07621/704-55117
Raum 205

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Mittlerer Bildungsabschluss

Verfahrensablauf

Ausbildungsdauer

3 Jahre; duale Ausbildung bei der Stadtverwaltung und an der Berufsschule.

Fristen

Ausbildungsbeginn

  1. September eines Jahres

Erforderliche Unterlagen

Deine Bewerbung benötigt:

  • ein Anschreiben aus dem deine Gründe für die Berufswahl hervorgehen
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse

Kosten

Ausbildungsvergütung

  1. Jahr: 918,26 Euro
  2. Jahr: 968,20 Euro
  3. Jahr: 1.014,02 Euro
 

Häufig nachgefragt...

An-/Ummeldung

Hier finden Sie alles rund um das Thema "An-/Ummeldung" in Weil am Rhein.

Bitte beachten Sie: Die An- bzw. Ummeldung ist auch in der Ortsverwaltung Haltingen möglich.

Fundbüro

Lupensymbol

Zum Online-Fundbüro Weil am Rhein

Zum Online-Fundbüro Basel-Stadt/ -Land

(In Huningue ist nur die telefonische Auskunft möglich)

Ausweise / Pässe

Informationen zum neuen elektronischen Personalausweis und Beantragung eines Führungszeugnisses:

www.personalausweisportal.de

Weitere Informationen zum Thema "Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online beantragen" hier nachlesen... (854,8 KB)

www.fuehrungszeugnis.bund.de

Muster eines Personalausweises

Zum Bereich "Pass-Meldewesen"