Waschbär möchte Geschichten erzählen

Kinderbuch „Isidor“: Lesung für die Kleinen und Erwachsene in der Stadtbibliothek Weil am Rhein

Der Weiler Autor Adrian Steineck besucht die Stadtbibliothek und liest aus seinem Kinderbuch „Isidor“. Bildquelle: Marie Wuilleme

Der Weiler Autor Adrian Steineck besucht die Stadtbibliothek am Montag, 6. Februar, um 14.30 Uhr und liest aus seinem Kinderbuch „Isidor“.

Isidor der Waschbär aus dem Land der Papanellen möchte Geschichten erzählen. Um Erfahrungen im Erzählen zu sammeln, macht sich Isidor auf den Weg in die Stadt Pantamonia, der Stadt der Geschichtenerzähler und von dort aus weiter in die Menschenwelt, um Kindern mit seinen Geschichten Trost zu spenden. 

Die Lesung dauert zirka 30 bis 45 Minuten. Willkommen sind Kinder ab acht Jahren und interessierte Erwachsene. Der Eintritt ist frei.

Um eine vorherige Anmeldung per E-Mail stadtbibliothek@weil-am-rhein.de, per Homepage www.stadtbibliothek.weil-am-rhein.de oder telefonisch unter 07621 / 98140 wird gebeten.

Zur Person:
Adrian Steineck (Jahrgang 1983), Weiler Autor und Journalist, hat nach seinem Debütroman „Die seltsame Reise des Nathaniel Belfre“ nun auch sein erstes Buch für Kinder „Isidor“ veröffentlicht.