Fußweg nicht passierbar

Heldelinger Unterführung: Sperrung vom 28. November bis 2. Dezember

Der Fußweg durch die Unterführung muss für rund eine Woche voll gesperrt werden. Bildquelle: Stadtverwaltung Weil am Rhein / Bähr

Die Wasserleitung soll bis Ende der Woche verlegt sein. Dann stehen ab dem 28. November schon die nächsten Arbeiten im Bereich der Heldelinger Unterführung auf dem Programm.

Für diese muss der Fußweg durch die Unterführung für rund eine Woche voll gesperrt werden. Ein Telekommunikationsunternehmen benötigt die genaue Lage seiner Leitungen, um eine neue Planung mit dem neuen Verlauf aufgleisen zu können. Aus diesem Grund müssen ab dem 28. November so genannte Suchschlitze gegraben werden.
 
Diese Arbeiten haben zur Folge, dass der Fußweg durch die Unterführung voll gesperrt wird. Die Sperrung soll voraussichtlich von Montag, 28. November, bis Freitag, 2. Dezember, andauern.

Eine Umleitung für die Fußgänger wird eingerichtet. Sie führt über den Steg am Bahnhof und wird in dieser Woche noch entsprechend ausgeschildert.