Arbeiten dienen der Sicherung der Stromversorgung

Teilbereich der Bühlstraße ist bis zum 30. September nur halbseitig befahrbar 

Dringend notwendige und nicht aufschiebbare Arbeiten zur Sicherstellung der Stromversorgung. Bildquelle: Stadtverwaltung Weil am Rhein / Bähr

Notfallbaustelle: Wegen dringend notwendiger und nicht aufschiebbarer Arbeiten zur Sicherstellung der Stromversorgung in Weil am Rhein muss die Bühlstraße an der Kreuzung Breslauer Straße und Humboldtstraße halbseitig gesperrt werden.

Ampeln regeln den Verkehr.

Die Bauarbeiten sollen bis zum 30. September andauern.

Die Stadtverwaltung Weil am Rhein weist darauf hin, keinen Einfluss auf diese kurzfristig eingerichtete Baustelle zu besitzen.

Sie bittet aufgrund der schwierigen Verkehrssituation in diesem Bereich die Verkehrsteilnehmerinnen und – teilnehmer um Verständnis.