B3: Gehweg wird saniert

In Haltingen: Fußgängerquerung für zirka drei Wochen gesperrt

In Haltingen wird der Gehweg entlang der B3 / Freiburger Straße von der Kreuzung Freiburger Straße / Burgunder Straße in Richtung REWE saniert. Bildquelle: Stadtverwaltung / Bähr

Im Zuge der Umgestaltungsmaßnahmen Bahnhofsumfeld-Ost in Haltingen wird auch der Gehweg entlang der B3 / Freiburger Straße von der Kreuzung Freiburger Straße / Burgunder Straße in Richtung REWE saniert.

Für diese Maßnahme muss die Querungsstelle  für den Fuß- und Radverkehr an der Burgunderstraße voraussichtlich ab Mittwoch, 15. Februar, für zirka drei Wochen gesperrt werden. 

Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Fahrradfahrerinnen und -fahrer können die Querungen an der Heldelinger Straße und dem Haltinger Stege auf Höhe „Axion“ nutzen.

Außerdem wird eine Velo-Umleitung über die Kleine Dorfstraße, Wilhelm-Glock-Straße und am Mittelpfad ausgeschildert.

Für diesen Zeitraum wird die Ampel auf Höhe Burgunder Straße deaktiviert und während der Baumaßnahmen die B3 / Freiburger Straße entlang der Baustelle eingeengt. Die Restbreite der Fahrbahn beträgt dann lediglich 3,05 Meter.