Vielfältige Pflanzenwelt erkunden

Ausflug mit Table Ronde am Mittwoch, 17. Juli, zum Botanischen Garten in Basel

Der Botanische Garten Basel ist einer der ältesten botanischen Gärten. Der Pflanzenbestand umfasst 7.500 bis 8.000 verschiedene Pflanzen. Foto: Pixabay

Die deutsch-französische Arbeitsgemeinschaft Table Ronde lädt am Mittwoch, 17. Juli, herzlich zu einem Ausflug mit der Tram in den Botanischen Garten nach Basel ein.
 
Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tramhaltestelle Weil Bahnhof/Zentrum. Von dort aus geht es mit der Tram 8 bis zum Barfüsserplatz. Dort erfolgt der Umstieg auf die Tram 3 zur Haltestelle Spalentor am Botanischen Garten. Um 15 Uhr beginnt die Führung im Botanischen Garten.

Der Botanische Garten der Universität Basel ist einer der ältesten botanischen Gärten. Der Pflanzenbestand umfasst 7.500 bis 8.000 verschiedene Pflanzen. Diese vielfältige Pflanzenwelt wird auf der Führung durch die Gewächshäuser und Außenanlagen erkundet und sachkundig erklärt.

Der Kostenbeitrag für die Führung beträgt acht Euro pro Person und kann vor Ort gezahlt werden. Die Fahrkarten für die Tram sollten die Teilnehmenden bitte selbst besorgen.

Wer gerne am "Drämmli-Ausflug" teilnehmen möchte, kann sich bis zum 11. Juli  anmelden bei Daniela Kaiser, Tel. 07621/704-106, oder E-Mail: vz.hauptamt@weil-am-rhein.de.