Geschichte

Die Städt. Sing- und Musikschule ist eine kommunale, rechtlich unselbstständige Bildungseinrichtung mit der Stadt Weil am Rhein und Mitgliedsschule im Verband deutscher Musikschulen. Sie dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken.

Die Finanzierung erfolgt jeweils zur Hälfte durch die Unterrichtsgebühren der Eltern und aus den öffentlichen Mitteln der Stadt, Gemeinden, dem Landkreis Lörrach und dem Land Baden-Württemberg. Durch sozialverträgliche Gebühren soll allen Kindern eine musikalische Ausbildung ermöglicht werden.

Heute ist die Musikschule wegen ihres hervorragenden fachlichen Profils und ihres hohen Qualitätsniveaus überregional anerkannt. Neben der erfolgreichen Erfüllung des vielfältigen Bildungsauftrages und einer umfassenden Veranstaltungstätigkeit, bestehen inzwischen auch europäische Musikschulbeziehungen zu St. Louis und Huningue in Frankreich sowie zu Balaguer und Santa Perpetua in Katalonien/Spanien.